home

Réalisateur

Nach meinem Regiestudium an der Filmhochschule München war ich fünf Jahre bei ProSiebenSat.1 in der Redaktion Deutsche Fiction und Koproduktionen an der Stoffentwicklung für Fernsehen und Kino tätig. Seit 2012 arbeite ich für WeltN24 und erschaffe dort gemeinsam mit größeren Teams innovative digitale Werke.

Regietheorie

Schwerpunkt meiner theoretischen Arbeit ist die Erzähltheorie. Im Rahmen meiner Promotion beim Medienwissenschaftler Prof. Dr. Norbert Bolz an der Technischen Universität Berlin habe ich eine neuartige Regietheorie entwickelt, die Erkenntnisse aus Systemtheorie und Filmpraxis miteinander verbindet. Erzählen wird dabei an den Begriff der Erwartung gekoppelt. Zudem liefere ich die Antwort auf die Frage, wie sich die verschiedenartigen Beiträge der an der Produktion beteiligten Kreativen auf geeignete Weise in die Gestaltung des Gesamtwerks einpassen lassen.

Ich bin Mitglied des Forschungskollegs Gesellschaft und Kontingenz und arbeite aktuell an der Konkretisierung meiner Regietheorie. 

Regietheorie in einem Tweet

Regietheorie auf 350 Seiten

Die Regie der Erwartung - Buchcover

Die Regie der Erwartung

Wie Filmemacher durch das Spiel mit Erwartungen Unterhaltung steigern

Was ist Regie? Und wie funktioniert sie? Wie wird den enormen Erwartungen an zeitgemäße Unterhaltung begegnet? Mit der Regie der Erwartung wird eine neue Theorie der Filmregie vorgelegt. Sie liefert im Begriff der Erwartungslenkung Theoretikern ebenso wie Praktikern Antworten auf die essentiellen Fragen der Filmerzählung. Dabei wird der Bogen gespannt von Luhmanns Kunsttheorie über Bordwells Filmtheorie bis hin zur Regiepraxis eines Hitchcock oder Fincher. Am Ende stehen konkrete Lösungen für Dramaturgie, Schauspiel, Kinematografie, Montage, Production Design oder Sound Design.

Die Dissertation von Herrn Venn-Hein hat eine innovative Themenstellung, ruht auf einer soliden Theoriegrundlage, argumentiert logisch und gut nachvollziehbar und erfreut den Leser durch einen souveränen Stil. (Norbert Bolz, 2013)

Broschiert, 365 Seiten
Lit Verlag 2014
EUR 34,90 bei Amazon / bücher.de
 
 

Expertise

Directing

Praxis der Steuerung großer Kreativteams

Creation

Film, Fernsehen und interaktive digitale Medien

Regietheorie

Schwerpunkt Regie als Erzählen durch Gruppen

Systemtheorie

Forschungsarbeit basiert auf Niklas Luhmann

Kontakt

Schreiben Sie mir

Dr. phil. Birger Venn-Hein
Fregestr. 81
12159 Berlin

E-Mail: bvh@venn-hein.de
Skype: @birgervennhein